The Black Elephant – Geburtstag mit Latte Macchiato

https://youtu.be/IiubtO6VoAw

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

10 Service Erfolgsregeln

Die 10 wichtigsten Service-Erfolgsregeln

Holen Sie sich einen wahnsinnigen Vorsprung vor Ihrer Konkurrenz, indem Sie sich an diese 10 Service-Erfolgsregeln halten und Ihre Kunden zu wahren Fans machen!

Ihre Daten sind sicher. Sie können sich jederzeit aus unserem Verteiler austragen. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung oder unseren E-Mail Versand Informationen.

Happy Birthday!

Seit 25 Jahren setze ich mich für Kundenbegeisterung ein. Heute vor 8 Jahren schliesslich, habe ich mich mit dem Thema «Kunden- und Serviceorientierung» oder «Wie man aus Kunden Fans macht selbstständig gemacht, d.h. im Jahr 2012. Und meine Frau und ich haben unsere Firma «Schmid-Burgos The Black Elephant GmbH» gegründet.

Tausende zu besserem Service am Kunden inspiriert

Ich bin dankbar, dass wir während dieser Zeit mehrheitlich gute Momente erleben durften. Ich konnte vielen grossen, mittleren und auch kleinen Unternehmen dabei helfen, sich kunden- und serviceorientierter aufzustellen und Tausende zu besseren Service am Kunden inspirieren. Sei dies als Entertrainer und Keynotespeaker, wo ich Live-Schlagzeugspiel mit einem Impulsreferat verbinde, oder als Coach, Berater, Manager auf Zeit, Projekt- oder Programmleiter. Es waren Aufträge von wenigen Stunden und solche von mehreren Monaten dabei. Und Projekte von wenigen Zehntausend bis einige 100 Millionen.

Das Buch «Der Kunde ist dein grösster Fan»

In den letzten Jahren habe ich mein erstes Buch veröffentlicht, unzählige Blogartikel und in der letzten Zeit immer mehr Videos.

Ich liebe die Abwechslung, die sich mir mit der Selbstständigkeit bietet und die Möglichkeit, möglichst viele Menschen zu besserem Kundenservice zu inspirieren.

Herzlichen Dank euch allen!

Ich danke meinen bisherigen und meinen aktuellen Kunden für das Vertrauen, das sie mir geschenkt haben und für die gute Zusammenarbeit. Auch meinen Geschäftspartnern gebührt ein grosses Merci.

Und meinen Freunden und meiner Familie, d.h. insbesondere meine Frau Maribel und meine beiden Kinder, Kassandra und Joël. Ohne ihre Unterstützung wäre das alles nicht möglich.

Gesundheit!

Ich stosse an auf die vergangenen acht Jahr und auf viele, die noch kommen mögen. Prost! Und warum ich das mit einem «Latte Macchiato» tue, können Sie im Text zum Video nachlesen.

Lassen Sie uns gemeinsam die Welt zu einem besseren Ort machen, indem wir den Service stetig weiter verbessern! Ich wünsche auch Ihnen viele zufriedene und begeisterte Kunden!

Und was hat es nun mit der Latte Macchiato auf sich?

Kundenerwartungen – Das machen viele falsch

Wir werden von Kind auf falsch instruiert. „Behandle andere so, wie du selbst behandelt werden möchtest“, ist was uns viele Eltern, Grosseltern oder Lehrer beibringen. Was gut gemeint ist, ist leider falsch. Wenn wir von uns ausgehen, machen wir einen grundlegenden Fehler. Es geht beim Service nicht darum, was wir wollen, sondern nur darum, was unser Kunde bzw. was der oder die andere will.

Latte Macchiato für alle

Ich liebe Latte Macchiato, ohne Zucker, und zwar zu jeder Zeit und bei jedem Wetter. Damit kann man mich immer begeistern. Wenn ich also von mir ausgehe, dann serviere ich allen einfach einen Latte Macchiato. Vielleicht sind Sie aber ein Espressotrinker, schwarz, mit Zucker. Oder Sie trinken gar keinen Kaffee. Dann haben Sie drei Optionen. Sie trinken die Latte Macchiato trotzdem, um mir einen Gefallen zu machen. Sie sagen es mir und verlangen etwas anderes oder Sie lassen sie einfach stehen und sagen nichts. Keine der Optionen ist gut für Sie, keine wird Sie begeistern. Dabei wäre es so einfach.

Wir müssen nur fragen: „Möchten Sie gerne etwas trinken? Wir haben Kaffee, Tee, Wasser, Cola und andere Getränke. Was darf es sein?“

Wir müssen wieder lernen Fragen zu stellen und zuzuhören.

Klicken Sie hier um einen Kommentar zu hinterlassen.