Ausbildung im Service am Kunden

Es gibt Vieles, das zum Aufbau eines erfolgreichen Geschäfts notwendig ist. Service am Kunden bzw. der Kundennutzen steht jedoch immer im Mittelpunkt. Denn jede Interaktion, die ein Unternehmen mit einem Kunden hat, kann das Geschäftsergebnis positiv oder negativ beeinflussen.

Deshalb ist die Ausbildung in Kundenservice bzw. Service am Kunden so wichtig.

Der Kundenservice kann den Unterschied machen

Oft ist es der Kundenservice, der den Unterschied zwischen Gedeihen oder Scheitern eines Unternehmens ausmacht. Es ist daher von entscheidender Bedeutung, dass Unternehmen in hochwertige Ausbildungsprogramme in Service am Kunden investieren. Hier sind einige Aspekte der Kundenservice-Ausbildung, die für jedes Unternehmen wichtig sind:

1. Mitarbeitende mit Kundenkontakt

Das Training hilft insbesondere denjenigen Mitarbeitenden, die in direktem Kundenkontakt stehen, die Bedeutung ihrer Rolle und die Art und Weise des Serviceerlebnisses zu verstehen, das die Organisation ihren Kunden anbieten will.

10 Service Erfolgsregeln

Die 10 wichtigsten Service-Erfolgsregeln

Holen Sie sich einen wahnsinnigen Vorsprung vor Ihrer Konkurrenz, indem Sie sich an diese 10 Service-Erfolgsregeln halten und Ihre Kunden zu wahren Fans machen!

Ihre Daten sind sicher. Sie können sich jederzeit aus unserem Verteiler austragen. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung oder unseren E-Mail Versand Informationen.

Im Training setzen sich die Mitarbeitenden intensiv mit der Vision und Mission des Unternehmens auseinander. Und auch damit, wie diese Ziele und Werte für die Kunden erlebbar gemacht werden können. Ihnen ist schliesslich bewusst, welche Rolle sie dabei spielen.

2. Mitarbeitende im Hintergrund

Mitarbeitende, die eher im Hintergrund tätig sind, erfahren, welches ihr Beitrag für begeisternde Kunden-Serviceerlebnisse ist und wie sie diese beeinflussen können. Das Training betont insbesondere den Wert der Zusammenarbeit und das interne Kunden-Lieferanten-Verhältnis.

3. Umgang mit Kundenfeedback

Kundenfeedback stellt nebst des Verkaufens eine der grössten Herausforderungen für jeden Mitarbeitenden dar. Das Training hilft den Mitarbeitern, sich Fähigkeiten anzueignen und zu entwickeln, die erforderlich sind, um beispielsweise Beschwerden erfolgreich zu behandeln und gute Beziehungen zu den Kunden aufzubauen und zu pflegen. Aber auch der Umgang mit Lob soll geklärt und eingeübt sein.

4. Kundenbegeisterung (re)produzieren

Die Verbesserung der Qualität Ihres Kundenservices durch geeignete Schulungen führt zu einer Steigerung der Kundenzufriedenheit, -bindung und -treue. Begeisternde Kundenerlebnisse sind nicht zufällig, sondern das Ergebnis einer definierten Inszenierung und somit reproduzierbar. Die Mitarbeitenden müssen wissen, worauf es ankommt, um Kunden zunächst zufriedenzustellen und wie Kundenbegeisterung erzeugt wird.

5. Lernen und Verlernen

Die heutige Zeit ist so schnelllebig, dass was heute gut ist, morgen bereits überholt ist. Um auf den neusten Stand zu sein ist es nicht nur wichtig, sich laufend weiterzubilden, sondern ebenfalls, alte Gewohnheiten und überholtes Wissen abzulegen. Dies stellt einen wichtigen Teil des Lernens dar. Ihre Mitarbeitenden müssen verstehen, warum dem so ist. So wird es für sie einfacher, sich stetig anzupassen und zu verändern.

Offerieren Sie Ihren Mitarbeitenden die Möglichkeit, sich durch unsere Ausbildungen in Service am Kunden weiterzuentwickeln, steigern Sie dadurch das Serviceerlebnis und den Nutzen für Ihre Kunden sowie ebenfalls Ihre Umsätze und Gewinne.

Senken Sie zudem Ihre Kosten und differenzieren Sie sich erfolgreich und nachhaltig von Ihren Mitbewerbern.

Es lohnt sich. Denn einen Wettbewerbsvorteil durch hervorragenden Kundenservice können Ihre Konkurrenten nicht so rasch wettmachen.

Klicken Sie hier um einen Kommentar zu hinterlassen.