Category Archives for Speaker

Misserfolg gibt es nicht

Erfolg - wieder ein wenig wie Kinder werden

Einige Gedanken und 6 Tipps, wie Sie alles zu einem Erfolg machen Bei bewussten Handlungen gibt es eigentlich nur Erfolge. Die Frage ist allerdings, wie wir das Ergebnis beurteilen. Gefällt es uns, sprechen wir von einem Erfolg. Missfällt es uns, von Misserfolg. Am Ende jeder Handlung erhalten Sie ein Ergebnis. Es ist das, was aufgrund […]

weiterlesen

Kundenorientierung – nicht verstanden

Mieterwechsel-oder-Umzug

Wie viele Ihrer Kunden wechseln Ihre Adresse? Unterdessen haben über 80 % der CEOs verstanden, dass Kundenzentrierung ein wichtiger Erfolgsfaktor ist und für die Zukunft noch wichtiger wird. Wenn’s dann aber um die konkrete Umsetzung geht, bleiben viele in ihren alten Mustern gefangen und definieren trotzdem alles wieder aus Unternehmenssicht. Kommen wir zum Titel dieses […]

weiterlesen

5 Aspekte, die wir von DreamTheater zu Kundenbegeisterung lernen können

Logo DreamTheater

Was jedes Business von Dream Theater über Kundenbegeisterung lernen kann Hinweis: Sie können sich das Video dazu auf Youtube ansehen: https://youtu.be/dsyLAmd0Gxc Stil Sie haben einen klar definierten Stil: Progressive Rock Sie versuchen nicht, es allen recht zu machen und auch noch den Polka- und Marschmusik-Liebhaber als Kunden zu gewinnen Anders gesagt: Sie wissen, wofür Sie […]

weiterlesen

The Black Elephant – Geburtstag mit Latte Macchiato

Latte-Macchiato

https://youtu.be/IiubtO6VoAw Happy Birthday! Seit 25 Jahren setze ich mich für Kundenbegeisterung ein. Heute vor 8 Jahren schliesslich, habe ich mich mit dem Thema «Kunden- und Serviceorientierung» oder «Wie man aus Kunden Fans macht selbstständig gemacht, d.h. im Jahr 2012. Und meine Frau und ich haben unsere Firma «Schmid-Burgos The Black Elephant GmbH» gegründet. Tausende zu […]

weiterlesen

Die Reise geht weiter

Neil Peart (RIP)

Weisheiten von Neil Peart (RIP) Neil Peart (1952 – 2020), der im Frühjahr 2020 verstorbene Drummer von Rush, war nicht nur eine Inspiration als Schlagzeuger, sondern auch als Schreiber und Filmemacher bzw. als Mensch. Einem Nachruf auf Youtube (https://youtu.be/a4_ae05vPG4), der erst kürzlich anlässlich seines Geburtstages im September veröffentlicht wurde, entnahm ich die nachfolgende Passage aus […]

weiterlesen

GSA-Vortrag 2020

GSA-2020-Spielräume

Mini-Keynote / EnterTraining Heute, 11. September 2020 sollte ich eine Mini-Keynote an der GSA Convention (German Speaker Association) in Stuttgart halten. Aufgrund von Covid-19 wurde der Anlass umgeplant und zunächst versucht, ein Sicherheitskonzept zu erarbeiten. Für die Anzahl der erwarteten Besucher ging der Plan B jedoch nicht auf. Daher haben die Veranstalter auf den Plan C […]

weiterlesen

Wer ist die wichtigste Person?

Beantworten Sie bitte zunächst diese Frage: Wer ist die wichtigste Person in Ihrem Leben? Wen haben Sie gewählt? Ihren Lebenspartner, eines Ihrer Kinder, einen Elternteil, Ihre Chefin oder Ihren Chef? Oder haben Sie sich selbst gewählt? Ich bin die wichtigste Person in meinem Leben Ist es nicht so, dass wir selbst zunächst die wichtigste Person […]

weiterlesen

Eliminieren Sie Ineffektivität zuerst

Effektivität

Um Ihnen das Thema näher zu bringen, will ich Ihnen zunächst eine kurze Geschichte erzählen. Im Alter von 12 Jahren habe ich mit dem Schlagzeugspiel begonnen. Ich war extrem motiviert und habe fast täglich geübt. Denn vorgängig musste ich Blockflöte lernen, wie es sich zu dieser Zeit gehörte, und ich durfte auch nicht gleich mit […]

weiterlesen

Erstellung eines Impulsreferats / Entert(r)ainings

Aktuell arbeite ich für einen Anlass im Spätsommer an einem neuen Impulsreferat bzw. Entert(r)aining. Das ist eine Keynote oder ein Impulsreferat kombiniert mit Live-Schlagzeugspiel. Im vorliegenden Fall geht es um ein Kurzreferat, indem ich mit Hilfe einer Analogie aus der Musik aufzeigen werde, warum wir am kreativsten sind, wenn wir uns einige, herausfordernde Rahmenbedingungen setzen […]

weiterlesen

Qigong oder Chi Gong – Energietanken als Vorbereitung auf den Tag

Die Kraft des Denkens Wie wollen wir anderen dienen, wenn wir nicht zunächst zu uns selbst gut schauen? Für mich gehört dazu ein wenig Kraftsport, gesunde Ernährung, der Ausgleich durch mein Schlagzeugspiel und früh morgens ca. 15 Minuten Qigong. Ich habe diese Übungen 2009 in einem Seminar kennengelernt. Beigebracht hat uns die Übungen der Shaolin-Mönch, […]

weiterlesen