Unsere Kunden und Kundenstimmen

Er setzt Massstäbe.


Dr. Kathrin Kramis Geschäftsführerin

Seine Kunden- und Dienstleistungsorientiertheit suchen ihres Gleichen. Er setzt Massstäbe.

Würde ich jederzeit weiterempfehlen


Rolf Baumann Leiter Vermarktung

Roger Schmids zielführende, methodische und dennoch pragmatische Herangehensweise sowie die ruhige und unterstützende Art zeigten rasch konkrete Ergebnisse.

The Black Elephant lebt den Service-Unterschied.


Philippe Matter, Executive MBA HRM Leiter Competence Center HR

Roger Schmid lehrte uns in einem auf unsere Bedürfnisse adaptierten C.R.A.S.H-Kurs, wie wir unsere Kunden zu Fans machen.

Diesen Unternehmen durfte ich unter anderem bereits helfen

Krebsliga Schweiz

BKW Energie AG

Direct Marketing Group In.Media

EWZ

Local Search

Lyreco

Die Mobiliar

Allianz

Agilita

Bernmobil

Creativ Software AG

Einwohnergemeinde Wattenwil

Novotel

Swisscom Health

TCS

Wincasa

BASPO

Schweiz. Bundesverwaltung SECO

Schweiz. Bundesverwaltung EPA

E-Support AG

Hartmetall-Estech AG

EBM

Econis

BVS

BFF

Proalpha

Inselspital

Frigaz

Vitogaz

Comparis

Wilken

Unicef

Crescendo und Allegro


Sandra Meichtry Marketing Manager Econis

Eins ist gewiss: Wir nehmen den Schwung aus dem Entertraining mit und spinnen weitere Ideen für unsere wachsende Fanbasis. Vielleicht kreuzen sich unsere Wege wieder? Das wäre schön. Bis dahin wünsche ich dem Schwarzen Elefanten «crescendo» im Business, «allegro» im Alltag und möglichst wenig «staccato» auf seinen Wegen. Danke für die Bereicherung unseres Sommerfestes.

The Black Elephant lebt den Service-Unterschied.


Philippe Matter, Executive MBA HRM Leiter Competence Center Human Resources, Eidgenössisches Personalamt, Schweizerische Bundesverwaltung

Roger Schmid lehrte uns in einem auf unsere Bedürfnisse adaptierten C.R.A.S.H-Kurs, wie wir unsere Kunden zu Fans machen. Dabei lebte er beispiellos seine eigene Philosophie und machte uns zu seinen Fans. Roger begeistert unter anderem durch Kompetenz, Aktualität, Klarheit, Witz und die einzigartige Kombination zwischen anschaulich aufbereiteten Fachthemen und professioneller Musikkompetenz. Am Schluss schaut man erstaunt auf die Uhr und fragt sich, «wer hat an der Uhr gedreht, ist es wirklich schon so spät». Theblackelephant lebt den Service-Unterschied.

Würde ich jederzeit weiterempfehlen


Rolf Baumann Leiter Vermarktung

Roger Schmids zielführende, methodische und dennoch pragmatische Herangehensweise sowie die ruhige und unterstützende Art zeigten rasch konkrete Ergebnisse.

Die Moderation kam bei allen Teilnehmern gut an


Markus Kummer Leiter Mitgliedschaft und Kundenstrategie Touring Club Schweiz

Roger Schmid hat mich bei der Organisation eines Kick-off zur Erarbeitung von Team-Spielregeln ausgezeichnet unterstützt. Die Moderation kam bei allen Teilnehmern gut an, die Mischung aus Arbeit und gemeinsamer Teamaktivität stimmte und die gemeinsam hergeleiteten Team-Spielregeln sind heute noch Teil jedes Teammeetings!

The Black Elephant lebt den Service-Unterschied.


Philippe Matter, Executive MBA HRM Leiter Competence Center HR

Roger Schmid lehrte uns in einem auf unsere Bedürfnisse adaptierten C.R.A.S.H-Kurs, wie wir unsere Kunden zu Fans machen.

Für Service begeisternd


Roland Kaspar Leiter Produktion, BERNMOBIL

Roger Schmid verantwortete das methodische Vorgehen von der Analyse der Ausgangslage, über die Erstellung der SOLL-Skizze bis zur Erarbeitung der Massnahmen und der Implementierung der Umsetzung. (...) Äusserst strukturiert und methodisch geschickt führte uns Roger Schmid durch die Workshoptage. Dabei setzte Herr Schmid unterschiedliche Methoden aus dem Service Design Thinking, aus der Geschäftsmodellierung und der Strategieentwicklung ein. (..) Waren wir in unserer Innensicht gefangen, hat uns Roger Schmid immer wieder aufgefordert, vom Kunden her zu denken und den Kundennutzen in den Vordergrund zu stellen. (...) Besonders hervorheben möchten wir das Vorgehen während des Kick-offs. Roger Schmid vermittelte Kunden- und Serviceorientierung in einer Kombination aus Schlagzeugspiel, gemeinsamen Musizierens und Impulsreferaten. Durch Analogien und Anekdoten, dem Schlagzeugspiel aber auch den Beispielen aus seiner unternehmerischen Praxis gelang es ihm, uns für das Thema zu begeistern und deutlich aufzuzeigen, welche Chancen Kunden- und Serviceorientierung bietet. Diese Impulse haben uns während der Dauer der Konzepterstellung begleitet und inspiriert.

Er setzt Massstäbe.


Dr. Kathrin Kramis Geschäftsführerin

Seine Kunden- und Dienstleistungsorientiertheit suchen ihres Gleichen. Er setzt Massstäbe.

Mal nicht das übliche aus Sport und was all die übrigen Motivationstrainer so machen.


Nicole Aerni HR Business Partner, Touring Club Schweiz (TCS)

Erfrischend anders, die Kombination aus Anekdoten aus der Musik, dem Schlagzeugspiel gemischt mit profundem BWL, Marketing- und Methodenwissen sowie jahrzehntelangen Erfahrungen als Linien- und Projektmanager. Mal nicht das übliche aus Sport und was all die übrigen Motivationstrainer so machen.